Matobe-Verlag - Material total beliebt!
Startseite » Katalog » Mathematik
      Ihr Konto | Warenkorb | Kasse | Merkzettel
Mathematik
Weitere Unterkategorien:
1000er-Raum
100er-Raum
10er-Raum
20er-Raum
Einmaleins
Geometrie
Lernpakete
Lexikon
Lorenz Löwe-Reihe
Sachrechnen
Schriftliche Rechenverfahren
Statistik
Übungen
Zahlenstrahl

 

Bewährtes von Matobe


Sarah Yilmaz: Tierische Rechenkartei Klasse 1 Sarah Yilmaz: Tierische Rechenkartei Klasse 1

Mit Hilfe des Materials üben Ihre Schüler die Aufgaben im Zahlenraum bis 20.
Das Material umfasst 60 Karten mit jeweils 5 Aufgaben. Unterteilt sind die Karten in das Rechnen ohne und mit Übergang.
Der Arbeitsplan kann genutzt werden, um bearbeitete Aufgaben abzustempeln oder abzuhaken. Durch die Kontrolle mit der Lösung arbeiten Ihre Schüler selbstständig.

Herstellung des Materials:
Die einzelnen Karten sollten vor dem Laminieren ausgeschnitten und abgeknickt werden. Natürlich kann die Datei auch so laminiert und die Lösung auf der Rückseite aufgeklebt werden.

21 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)


3,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. exkl.
1 x 'Sarah Yilmaz: Tierische Rechenkartei Klasse 1' bestellen
Julian König: Schüttelboxentdeckerheft 2 Julian König: Schüttelboxentdeckerheft 2

Das Schüttelbox-Entdeckerbuch 2 ist eine weiterführende Ergänzung zum Heft 1 und ein motivierendes Material zum Erarbeiten der Mengenbestimmung und Zerlegung. Es kann sowohl als kleiner "Lehrgang" am Anfang der Ersten Klasse eingesetzt werden, als auch zur Förderung und im inklusiven Kontext. Heft 2 stellt die ikonischen und symbolischen Ebene der Zahldarstellung in den Mittelpunkt. Eine Schüttelbox ist nicht mehr zwingend notwendig.

In vielen Lehrwerken kommt die handlungsorientierte Erschließung von Mengen und die darauf aufbauende Zerlegung von Mengen in Teilmengen mit Hilfe der Schüttelbox eher zu kurz. Dabei machen Schüler hier einen zentralen Schritt beim Aufbau ihrer mathematischen Kompetenzen. Das Schüttelbox-Entdeckerbuch2 unterstützt Sie und vor allem Ihre Schüler beim sicheren Aufbau dieser Kompetenzen.

Mathematische Kompetenzen die gefördert werden:

  • 1:1 – Zuordnung
  • Aufbau einer stabilen Zahlreihe
  • Benennen und Erkennen von Mengendarstellungen
  • Menge-Zahl- Zuordnung
  • Schreiben der Ziffern von 0 - 10
  • erstes Zusammenfassen und Zerlegen von Mengen

Prozessorientierte Kompetenzen:

  • Förderung des selbstständigen Arbeitens


Begleitet werden die Schüler von Dora Schildkröte, sie motiviert und hilft den Schülern den Überblick zu behalten. Sind sie mit einer Anzahl fertig, schneiden sie ein Bild von Dora aus und kleben es in die Mengen/Ziffernübersicht. Gleichzeitig dient diese Übersicht den Schülern als Hilfe bei der Menge-Ziffer-Zuordnung.

24 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)


2,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. exkl.
1 x 'Julian König: Schüttelboxentdeckerheft 2' bestellen
Bettina Rordorf: Addition und Subtraktion automatisieren im ZR 10 und ZR 20 - Hausaufgaben-Material Bettina Rordorf: Addition und Subtraktion automatisieren im ZR 10 und ZR 20 - Hausaufgaben-Material

Addition und Subtraktion automatisieren im ZR 10 und ZR 20

Material für die tägliche Übungszeit als Hausaufgabe

Das kleine Einspluseins ist ein zentraler Unterrichtsinhalt im ersten Schuljahr. Am Ende der 2. Klasse müssen alle Kinder die Aufgaben des kleinen Einspluseins automatisiert wiedergeben können.
Grundlage für diese Fertigkeit sind tragfähige Zahl- und Operationsvorstellungen und die ausführliche Erarbeitung der Addition und Subtraktion unter Berücksichtigung der enaktiven und ikonischen Ebene.
Erst nach einer ausgiebigen Phase anschaulichen Arbeitens sollte mit den Kindern geübt werden, alle Aufgaben des kleinen Einspluseins (von 1+1 bis 10+10) auch ohne Material immer sicherer und schneller auszurechnen – bis hin zum Automatisieren.

Für diese Automatisierungsphase ist tägliches, kurzes Üben auch als Hausaufgabe wichtig. Die Datei bietet für diesen Zweck ein erprobtes Verfahren.

Das Material besteht aus allen Aufgaben des kleinen Einspluseins als Wendekarten mit der Aufgabe auf einer Seite und der Lösung auf der anderen Seite. Sie sollten auf Karton (ca. 160g) doppelseitig ausgedruckt werden und (zu Hause) in Kärtchen zerschnitten werden.
Als Übungsformate bieten sich Einzelarbeit und Partnerarbeit an.

So sollte geübt werden:
Die Aufgaben sollte das Kind laut lesen und dann das Ergebnis nennen. Aufgaben, die langsam oder falsch gelöst wurden, werden zur Seite gelegt, Aufgaben, die schnell und sicher bearbeitet werden konnten, kommen hinter den Kartenstapel, damit sie erst später wieder bearbeitet werden müssen. Die Kärtchen, die zur Seite gelegt worden sind, werden  am Ende der Übungssequenz noch einmal berechnet und dann auf den Stapel gelegt, damit sie bei der nächsten Übungssequenz als erstes wiederholt werden.

Das Material enthält auch einen Elternbrief als Word-Dokument und einen Rechenpass in DIN-A5, der zum DIN-A6-Heftchen gefaltet werden kann.

52 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich) - aus Gründen der Übersichtlichkeit in einer zip-Datei (WinZip o. ä. Programme zum Entpacken notwendig!)


4,45 EUR
inkl. 7 % MwSt. exkl.
1 x 'Bettina Rordorf: Addition und Subtraktion automatisieren im ZR 10 und ZR 20 - Hausaufgaben-Material' bestellen
Bettina Rordorf: Addition und Subtraktion automatisieren im ZR 100 Bettina Rordorf: Addition und Subtraktion automatisieren im ZR 100

Individuelle Lernwege im gemeinsamen Unterricht

Das sichere Addieren und Subtraktion im Kopf im ZR 100 ist Voraussetzung für den weiteren Lernweg. Gerade die Aufgaben mit Übergängen sind für viele Kinder noch schwierig. Hier ist differenziertes Übungsmaterial für das Festigen/Automatisieren nötig, welches sich gut als individueller Lernweg anbieten lässt.

Das Material enthält Materialien für eine Lerntheke oder regelmäßige, kurze Übungssequenzen. Sie sind für den farbigen, doppelseitigen Ausdruck gedacht und sollten laminiert werden.

Die Randfarben der Materialien unterstützen die Kinder bei der Auswahl der individuellen Aufgaben.

Der gelbe Rand symbolisiert Additions- und Subtraktionsaufgaben ohne Übergänge, bei denen ein Summand einstellig ist.

Der rote Rand steht für einstellige Additions- und Subtraktionsaufgaben mit Übergang.

Der blaue Rand enthält Additions- und Subtraktionsaufgaben ohne Übergang, bei denen beide Summanden zweistellig sind.

Der grüne Rand zeigt an, dass hier zweistellige Aufgaben mit Übergang zu rechnen sind.

Die Materialien sind:

  • über 400 Wendekarten in allen Aufgabentypen
  • 12 Dominos
  • 12 Klammerkarten, die je 16 Aufgaben enthalten
  • 24 Klammerkarten, bei denen je 6 Ergänzungsaufgaben zu rechnen sind
  • 56 Klammerkarten, auf denen je 2 Rechendreiecke zu rechnen sind. Dabei sind sowohl Additionsaufgaben als auch Ergänzungsaufgaben zu lösen. 4 Karten davon gelten als Knobelkarten,
  • 36 Klammerkarten mit Rechenschlangen, bei denen je 6 Aufgaben zu rechnen sind
  • 32 Klammerkarten mit je 2 Zahlenmauern

Alle Materialien haben eine Selbstkontrolle, der Zeitaufwand pro Karte ist kurz (natürlich abhängig von der individuellen Rechengeschwindigkeit). Daher bieten die Materialien sich gut zum täglichen „Kopfrechentraining“ an.

Für das tägliche Üben zu Hause können die Kopiervorlagen der Wendekarten doppelseitig auf Karton ausgedruckt werden, durch farbigen Karton können die Aufgabentypen gekennzeichnet werden.

Außer den enthaltenen Materialien werden Klammern in den Farben rot, gelb, grün, weiß, blau und orange benötigt – es können normale Wäscheklammern benutzt werden.

229 Seiten (inkl. Rückseiten - pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)


14,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. exkl.
1 x 'Bettina Rordorf: Addition und Subtraktion automatisieren im ZR 100' bestellen
Sarah Yilmaz: Kopfrechenprofi im ZR 10 Sarah Yilmaz: Kopfrechenprofi im ZR 10

Mit Hilfe des Kopfrechenprofis automatisieren Ihre Schüler die Aufgaben im Zahlenraum bis 10.

Das Material umfasst zu jeder Zahl von 3 bis 10 eine Seite zu Plusaufgaben sowie eine Seite zu Minusaufgaben.
Auf jeder Seite kann in 3 Stufen (3 Spalten) das Kopfrechnen intensiv geübt werden. Dabei gilt es, eine Spalte einer Seite in einer vorgegebenen Zeitspanne zu lösen. Zu Beginn kann diese natürlich etwas länger sein (1 Minute), nach und nach auf 30 Sekunden reduziert werden. Bei der 2. und 3. Spalte ist die Reihenfolge der Aufgaben natürlich variiert worden. Trotzdem kann zur Lösung der 2. und 3. Spalte die "Abdeckung" für die bereits gelösten Spalten genutzt werden, um das Spicken zu verhindern.

Das Material lässt sich gut als Heft kopieren (siehe Bilder) und ist dadurch für die Schüler übersichtlich und kompakt. Es ermöglicht eine schnelle Durchführung zu Beginn einer Mathematikstunde.

23 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)


3,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. exkl.
1 x 'Sarah Yilmaz: Kopfrechenprofi im ZR 10' bestellen
Sarah Yilmaz: Das weiß ich aus der 1. Klasse (Mathematik) Sarah Yilmaz: Das weiß ich aus der 1. Klasse (Mathematik)

In der 1. Klasse wurden viele wichtige und grundlegende mathematische Inhalte gelernt. Lassen Sie diese Grundlagen noch einmal bei Ihren Schülern Revue passieren. Durch das Wiederholen mit dem Sammelheft starten Ihre Schüler optimal in die 2. Jahrgangsstufe!
Auch gegen Ende der 1. Klasse bietet es sich an, die gelernten Inhalte noch einmal mit diesem Sammelheft zu wiederholen.

Inhalt:

- Rechnen bis 20

  • Rechnen am Zahlenstrahl
  • Umkehraufgaben
  • Tauschaufgaben
  • Platzhalteraufgaben
  • Aufgabenfamilien
  • Zahlenrätsel
  • Zahlenmauern
  • Tabellen
  • Sachaufgaben

- Geld

  • Geldbeträge bestimmen
  • zeichnen
  • berechnen
  • Sachaufgaben

- Geometrische Formen
- Diagramm
- Unterscheidung links, rechts
- Uhrzeit und Zeitspannen

24 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)


9,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. exkl.
1 x 'Sarah Yilmaz: Das weiß ich aus der 1. Klasse (Mathematik)' bestellen
Julian König: Schüttelboxentdeckerheft Julian König: Schüttelboxentdeckerheft

Das Schüttelbox-Entdeckerbuch ist ein motivierendes Material zum Erarbeiten der Mengenbestimmung und Zerlegung. Es kann sowohl als kleiner "Lehrgang" am Anfang der Ersten Klasse eingesetzt werden, als auch zur Förderung und im inklusiven Kontext.

In vielen Lehrwerken kommt die handlungsorientierte Erschließung von Mengen und die darauf aufbauende Zerlegung von Mengen in Teilmengen mit Hilfe der Schüttelbox eher zu kurz. Dabei machen Schüler hier einen zentralen Schritt beim Aufbau ihrer mathematischen Kompetenzen. Das Schüttelbox-Entdeckerbuch unterstützt Sie und vor allem Ihre Schüler beim sicheren Aufbau dieser Kompetenzen.

Mathematische Kompetenzen, die gefördert werden:

  • 1:1 – Zuordnung
  • Aufbau einer stabilen Zahlreihe
  • Benennen und Erkennen von Mengendarstellungen
  • Menge-Zahl- Zuordnung
  • Schreiben der Ziffern von 0 - 10
  • erstes Zusammenfassen und Zerlegen von Mengen

Prozessorientierte Kompetenzen:

  • Förderung des selbstständigen Arbeitens

Begleitet werden die Schüler von Dora Schildkröte, sie motiviert und hilft den Schülern den Überblick zu behalten. Sind sie mit einer Anzahl fertig, schneiden sie ein Bild von Dora aus und kleben es in die Mengen/Ziffernübersicht. Gleichzeitig dient diese Übersicht den Schülern als Hilfe bei der Menge-Ziffer-Zuordnung.

21 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)


2,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. exkl.
1 x 'Julian König: Schüttelboxentdeckerheft' bestellen
Bettina Rordorf: ZR 100 - 14 Stationen zur Zahlraumerweiterung Bettina Rordorf: ZR 100 - 14 Stationen zur Zahlraumerweiterung

Individuelle Lernwege im gemeinsamen Unterricht

Das Material bietet 14 Stationen auf ikonischer und symbolischer Ebene zur Zahlraumerweiterung. Es kann unabhängig vom verwendeten Schulbuch eingesetzt werden.
Inhaltlich wird thematisiert:

  • die Mengendarstellung
  • die Stellenwerttafel
  • Zahlwort und Zahl
  • die Hundertertafel und Ausschnitte
  • der Zahlenstrahl und Ausschnitte
  • das Ordnen nach der Größe und das Vergleichen
  • Nachbarzehner
  • Wege im Hunderterfeld

Die Stationen werden in Einzelarbeit mit Selbstkontrolle oder als Partnerarbeit durchgeführt.
Zum Einsatz kommen

  • Wendekarten
  • Klammerkarten
  • Legekarten bzw. Zuordnungskarten

Zu jeder Station gibt es eine Anweisungskarte für die Schüler, die das benötigte Material und die Aufgabenstellung beschreibt.

Folgende Vorarbeiten der KollegInnen sind notwendig:

Die Arbeitskarten der 14 Stationen müssen überwiegend doppelseitig ausgedruckt werden. Bitte die Druckereinstellung vorher kontrollieren (Duplexdruck oder drucken über die lange Seite einstellen).

Die Auftragskarten und die Dateien zur Station 6 sind einseitig auszudrucken.

Für einige Stationen können die Zahlenaufsteller benutzt werden. Diese sollten auf farbigem Tonpapier (Stärke ca. 160 g) ausgedruckt werden. Dabei kann man sich an den Farben für Zehner und Einer des verwendeten Lehrgangs orientieren. Im Material wurden die folgenden Farben verwendet:
Zehner - blau, Einer - grün

Die Zahlaufsteller müssen nach dem Ausschneiden gefaltet werden.

Für Station 1 benötigt man Darstellungsmaterial, z. B. Holzstangen für Zehner und Würfel für Einer.

Außerdem werden Klammern in den Farben rot, gelb, grün, weiß, blau und orange benötigt.

Die Arbeitsblätter sind als Ergänzung zur Stationsarbeit konzipiert. Sie enthalten die Aufgabenstellungen der Wende- oder Klammerkarten in schriftlicher Form. Sie können auch als Ergänzung zum Lehrwerk eingesetzt werden.

Das Material enthält 20 DIN-A4-Arbeitsblätter. Sie sind sowohl für den einseitigen als auch für den doppelseitigen Ausdruck vorhanden, so dass individuelle Arbeitshefte als doppel-seitige Kopiervorlage hergestellt werden können.

Eine Sammlung von 4 verschiedenen Deckblättern für die individuellen Arbeitshefte ist ebenfalls im Material vorhanden.

139 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)


14,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. exkl.
1 x 'Bettina Rordorf: ZR 100 - 14 Stationen zur Zahlraumerweiterung' bestellen
Bettina Rordorf: ZR 1000 - 14 Stationen zur Zahlraumerweiterung Bettina Rordorf: ZR 1000 - 14 Stationen zur Zahlraumerweiterung

Individuelle Lernwege im gemeinsamen Unterricht

Das Material bietet 14 Stationen auf ikonischer und symbolischer Ebene zur Zahlraumerweiterung. Es kann unabhängig vom verwendeten Schulbuch eingesetzt werden.
Inhaltlich wird thematisiert:

  • die Mengendarstellung
  • die Stellenwerttafel
  • Zahlwort und Zahl
  • das Tausenderbuch und Ausschnitte
  • der Zahlenstrahl und Ausschnitte
  • das Ordnen nach der Größe und das Vergleichen
  • Nachbarzehner, Nachbarhunderter
  • Zahlenrätsel

Die Stationen werden in Einzelarbeit mit Selbstkontrolle oder als Partnerarbeit durchgeführt.
Zum Einsatz kommen

  • Wendekarten
  • Klammerkarten
  • Legekarten bzw. Zuordnungskarten

Zu jeder Station gibt es eine Anweisungskarte für die Schüler, die das benötigte Material und die Aufgabenstellung beschreibt.

Folgende Vorarbeiten der KollegInnen sind notwendig:

Die Arbeitskarten der 14 Stationen müssen überwiegend doppelseitig ausgedruckt werden. Bitte die Druckereinstellung vorher kontrollieren. (Duplexdruck oder drucken über die lange Seite einstellen). Die Auftragskarten sind einseitig auszudrucken.

Für einige Stationen können die Zahlenaufsteller benutzt werden. Diese sollten auf farbigem Tonpapier (Stärke ca. 160 g) ausgedruckt werden. Dabei kann man sich an den Farben für Hunderter, Zehner und Einer des verwendeten Lehrgangs orientieren. Im Material wurden die folgenden Farben verwendet:
Hunderter - rot, Zehner - blau, Einer - grün
Die Zahlaufsteller müssen nach dem Ausschneiden gefaltet werden.
Für Station1 benötigt man Darstellungsmaterial , z. B. Holzplatten für Hunderter, Stangen für Zehner und Würfel für Einer. Außerdem werden Klammern in den Farben rot, gelb, grün, weiß, blau und orange benötigt.

Zahlenstrahl und Tausenderbuch

Dieses Material ist ebenfalls eine Ergänzung zu den Stationen der Zahlraumerweiterung. Sie richtet sich vor allem an SchülerInnen, die schon über eine gute Vorstellung des größeren Zahlraums verfügen.

Es besteht aus einem Zahlenstrahl von 0 bis 1000 in Einerschritten. Er ist ca. 100 cm lang.
Beide Seiten des Zahlenstrahls können in 1 Folie laminiert werden. Anschließend schneidet man die Folie an den Rändern schmal ab und hat damit beide Blätter einseitig foliert.
So kann man sie gut auf eine Pappe (ca. 110 cm lang) aufkleben. Dazu schneidet man die 5 Teile entlang des Rechtecks aus. An jeweils einer Seite werden die überzähligen Zahlen abgeschnitten, so dass der Zahlenstrahl auf Stoß aufgeklebt werden kann.

Das Tausenderbuch ist als Leporello gedacht. Falls man eine Titelseite haben möchte (sie ist auf Seite 2 des Materials) muss man die Seite 1 und 2 doppelseitig ausdrucken. Ohne Titelseite werden die Seiten 1, 3, 4, 5 und 6 einseitig ausgedruckt. Haltbarer ist ein Ausdruck auf Tonpapier oder Tonkarton.

Ein Aufgabenfächer stellt 11 Aufgaben, die zum Zahlenstrahl und Tausenderbuch in Partnerarbeit bearbeitet werden sollen.
Der Fächer wird einseitig ausgedruckt, laminiert und ausgeschnitten. Anschließend werden die Teile übereinander gelegt, an der rechten Seite gelocht und mit einem Ring oder einem Kabelbinder zusammengebunden.
Die Ziffernkärtchen werden einmal ausgedruckt. Es sind 4 Sätze auf der Seite.

Eventuell können die Aufgaben des Fächers im Mathematikheft gelöst werden, stärkere SchülerInnen bearbeiten sie sicherlich auch im Kopf.

Außerdem braucht man Haftstreifen am besten in Pfeilform, die zum Markieren auf dem Zahlenstrahl genutzt werden.
Zum Markieren im Tausenderbuch können Klebepunkte oder lediglich kleine Markierungssteine genutzt werden.

Arbeitsblätter

Die Arbeitsblätter sind als Ergänzung zur Stationsarbeit konzipiert. Sie enthalten die Aufgabenstellungen der Wende- oder Klammerkarten in schriftlicher Form. Sie können auch als Ergänzung zum Lehrwerk eingesetzt werden.

Das Material enthält 15 DIN-A4-Arbeitsblätter. Sie sind sowohl für den einseitigen als auch für den doppelseitigen Ausdruck vorhanden, so dass individuelle Arbeitshefte als doppel-seitige Kopiervorlage hergestellt werden können.
Zusätzlich gibt es 8 Arbeitsblätter, die die Aufgabenstellungen mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad enthalten. Auch diese sind als Vorder- und als Rückseite vorhanden.

Eine Sammlung von 4 verschiedenen Deckblättern für die individuellen Arbeitshefte ist ebenfalls im Material vorhanden.

156 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich) - aus Gründen der Übersichtlichkeit in einer zip-Datei (WinZip o. ä. Programme zum Entpacken notwendig!)


14,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. exkl.
1 x 'Bettina Rordorf: ZR 1000 - 14 Stationen zur Zahlraumerweiterung' bestellen
   
Modified by SimTEC-System
Parse Time: 0.770s