Matobe-Verlag - Material total beliebt!
Startseite » Katalog
      Ihr Konto | Warenkorb | Kasse | Merkzettel
 


Brandneu bei Matobe

Bewährtes von Matobe


Nicole Kunz: Durchblick-Kartei Winter, Teil 2 Nicole Kunz: Durchblick-Kartei Winter, Teil 2
Mit der Durchblick-Kartei zum Thema Winter, Teil 2 können Sie spielerisch die Lese-, Sprach- und Wahrnehmungsfähigkeit ihrer Schüler fördern. Ausgangspunkt ist ein Wimmelbild. Die Szene spielt "Auf dem Nikolausmarkt". Mit Hilfe von vorgegebenen Kärtchen suchen die Kinder im Bild nach Nomen und Verben. Anhand eines Arbeitsblatts überprüfen sie Aussagen zum Geschehen auf ihre Richtigkeit. Mit Hilfe eines Brettspiels (inkl. Zeige- und Aktionskarten) vertiefen die Schüler dann ihre bereits gewonnenen Kenntnisse. Darüber hinaus können die Wimmelbilder noch für weitere Übungen genutzt werden: Sie bieten hervorragende Erzählanlässe und sie können Grundlage für Lesemalblätter oder für Schülerrätselfragen sein. Ein animierendes Freiarbeitsmaterial für alle Klassenstufen, bei dem die Kinder nach Abschluss der Unterrichtsreihe den "Durchblick" haben.

11 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)

Beachten Sie auch Teil 1 (Im Museum)!
4,25 EUR
inkl. 7 % MwSt. exkl.
1 x 'Nicole Kunz: Durchblick-Kartei Winter, Teil 2' bestellen
Daniela Rembold: Leben in Schnee und Eis Daniela Rembold: Leben in Schnee und Eis
Das Leben von Menschen und Tieren in den Polargebieten (Arktis und Antarktis) übt auf unsere Schülerinnen und Schüler eine große Faszination aus.
Wer sind die Inuit und wo leben sie?
Welche Tiere gibt es in der Arktis und welche in der Antarktis?
Diese und weitere Fragen lassen sich mit Hilfe dieser Sach- und Lesekartei klären.

Die einzelnen Karten der Kartei sind nicht nummeriert und können so ganz nach eigenem Bedarf zusammengestellt werden. So können zum Beispiel auch nur die Tierkarten als reine Tierkartei genutzt werden.

Insgesamt umfasst die Kartei vier große Themenschwerpunkte:

1. Basiswissen zu Arktis und Antarktis
2. Das Leben der Inuit früher und heute
3. Ausgewählte Tiere der Arktis
4. Ausgewählte Tiere der Antarktis

Die Gliederung der Themenschwerpunkte lässt sich auch anhand der Anzahl der Schneeflocken erkennen. So sind die Themenschwerpunkte auch für die Schülerinnen und Schüler ersichtlich.

Die Kartei ist für geübte Leser ab Klasse 3, ansonsten ab Klasse 4 geeignet.

Eingesetzt werden kann die Kartei einzeln in der Freiarbeit, im Rahmen einer Polar-Werkstatt oder als Stationsarbeit. Auch als Grundlage für die Gestaltung von Lernplakaten oder Minireferaten können die Karten genutzt werden. Ausgehend von der Kartei lässt sich auch ein Lapbook erstellen.

Zur Herstellung des Materials:
Die Kartei an sich besteht aus 28 Karten im Format DIN A5.
Die Karteikarten werden ausgedruckt und anschließend laminiert.
Die Abfolge der einzelnen Karten kann durch eine Nummerierung in den kleinen Kreisen am oberen rechten Rand selbst gesteuert werden.

18 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)
7,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. exkl.
1 x 'Daniela Rembold: Leben in Schnee und Eis' bestellen
Doris Wassiljew: Jecke Karnevalskiste Doris Wassiljew: Jecke Karnevalskiste
Karneval in der Freiarbeit oder für zwischendurch mit der jecken Karnevalskiste!

Sie bietet kleine Aufgaben rund um das Thema Karneval, die Abwechslung und Motivation versprechen:
  • Eine Rechenkartei zu jecken Zahlen (Schnapszahlen): Welche Rechenzeichen müssen gesetzt werden?,
  • eine Sachkartei mit anschließender Lesekontrolle,
  • ein Wort-Such-Gitter,
  • ein Lese-Mal-Blatt,
  • eine Spiralsatz-Kartei,
  • Purzelwörter,
  • eine Vorlage für ein Arbeitsheft, in dem die Aufgaben bearbeitet werden können.
Die einzelnen Aufgaben sind unabhängig voneinander einsetzbar.

Lösungskontrollen sind bei einigen Aufgabenformaten vorhanden.

33 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)
5,30 EUR
inkl. 7 % MwSt. exkl.
1 x 'Doris Wassiljew: Jecke Karnevalskiste' bestellen
Daniela Rembold: Winter-Purzelwörter Daniela Rembold: Winter-Purzelwörter
50 Purzelwörter zur Winterzeit

In jedem der Kärtchen versteckt sich je ein Wort, das inhaltlich etwas mit der Jahreszeit Winter zu tun hat. Gesucht werden Nomen, Verben und Adjektive. Inhaltlich drehen sich die gesuchten Wörter etwa um typische Wettererscheinungen, wintertypische Feste, Winterbekleidung oder winterliche Aktivitäten.

Die Schülerinnen und Schüler finden durch Knobeln und Probieren heraus, welches Wort gesucht ist und tragen es auf einem der beigefügten Schreibblätter, in einem separaten Freiarbeitsheft oder auf einem Blockblatt ein. Bei der Verteilung der Buchstaben wurde darauf geachtet, dass Lautverbindungen, die zusammen gehören, auch als solche zu erkennen sind. Durch Umdrehen des Kärtchens können sie im Anschluss das Wort selbständig kontrollieren. Auch die zugehörige Wortart wird auf der Rückseite mit Hilfe der Montessori- Symbole angegeben. So kann das Zuordnen der passenden Wortart als Zusatzaufgabe genutzt werden.

Dem Material beigefügt ist ein kleines Übersichtsplakat, auf dem die Montessori- Symbole kurz dargestellt werden. So können die Schülerinnen und Schüler auch selbständig die einzelnen Symbole verinnerlichen.

Um den Schülerinnen und Schülern das Herausfinden der Wörter etwas zu erleichtern, wäre es sinnvoll das Themengebiet Winter vorher ausführlich zu besprechen.
Die Purzelwörter- Kärtchen eignen sich gut für die Freiarbeit oder einen offenen Anfang vor Unterrichtsbeginn. Auch im Rahmen einer Werkstatt können sie das Angebot zusätzlich bereichern.

20 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)
2,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. exkl.
1 x 'Daniela Rembold: Winter-Purzelwörter' bestellen
Claudia Hunziker: Die große Winter-Sammelmappe Claudia Hunziker: Die große Winter-Sammelmappe
Das ultimative Allround-Material für die winterzeit! Gut 100 Seiten gefüllt mit inspirierenden Lese- und Schreibarbeitsblättern zum Thema Winter für einen abwechslungsreichen Deutschunterricht. Der Vorteil: Alle Aufgaben sind in doppelter Ausführung vorhanden. Somit können sie für verschiedene Lerngruppen (A und B), zur Festigung des Lernprozesses bei anfänglichen Schwierigkeiten oder für schnell lernende Schüler/innen eingesetzt werden. Die Lösungsblätter ermöglichen den Kindern die Selbstkontrolle. Die Aufgaben können im Unterricht eingebaut werden, sind aber auch für den Förderunterricht oder als Hausaufgaben bestens geeignet.

Das Material enthält:

Der/die/das-Übungskarten
Dies sind thematische Übungskarten zu den Artikeln von Winterwörtern, welche auch ergänzend zum «Schlauen der/die/das Diplom» (ebenfalls erschienen im MaToBe-Verlag) eingesetzt werden können. 

Mandala
Bei den Mandalas suchen die Kinder die Wörter, ordnen diese den Wortarten zu und konstruieren daraus sinngemäße Sätze.

Lesen und räumliche Orientierung
Die Lernenden lesen die Sätze, suchen die passenden Bilder und kleben diese gemäß den räumlichen Vorgaben in das dafür vorgesehene Muster.

Spurensätze
Indem die Schüler/innen den Spuren folgen, stoßen sie auf die Lösungssätze.

Wie geht die Geschichte weiter?
Die Lernenden lesen den Text und machen sich Gedanken, wie die Geschichte weitergehen könnte. Zuerst zeichnen sie ihre Vorstellung und anschließend wird sie noch aufgeschrieben.

Sätze würfeln
Die Kinder schreiben den Beginn der Geschichte in ihr Heft oder auf ein Schmuckblatt. Anschließend würfeln sie, schreiben die Sätze auf und setzen so die Geschichte fort.

Geschichte
Die Schüler lesen die Geschichten und beantworten die Fragen dazu.

Lückentext
Welche untenstehenden Wörter passen in die Textlücken?

Reime
Die angefangenen Sätze werden mit einem passenden Reim ergänzt.

Sätze fertig schreiben
Die angefangenen Sätze werden mit eigenen Gedanken ergänzt.

I-Sätze
Alle Vokale dieser Sätze wurden durch ein I ersetzt. Die Schüler/innen schreiben die Sätze richtig auf die Linien, indem sie alle I durch passende Vokale austauschen.

Zaubersätze
Die Kinder ordnen den Bildern den passenden Anlaut zu, lesen die Zaubersätze und malen dazu ein Bild.

Winterkleider
Zu den Fragen werden innerhalb der Winterkleider die passenden Antworten gesucht und die Felder in den angegebenen Farben ausgemalt.

Sudoku
Die bekannte Aufgabenstellung mit Winterbildern

Geschichtenstreifen
Die Kinder schreiben den Anfangstext in ihr Heft oder auf ein Schmuckblatt dieser Sammelmappe. Anschließend ergänzen sie das bereits Geschriebene durch Sätze von den Streifen, welche sie willkürlich auswählen.

Akrostichon-Geschichte
Wird die Geschichte richtig und sinngemäß geordnet und gelesen, ergeben die Anfangsbuchstaben der Zeilen von oben nach unten gelesen den Lösungssatz.

Fehlergeschichten
In den Wintergeschichten haben sich Fehler eingeschlichen, welche im ersten Schritt erkannt werden müssen. Anschließend schreiben die Lernenden die Sätze fehlerfrei auf die leeren Linien.

Wörter im Quadrat
Gemäß der Anleitung werden die Wörter ins richtige Quadrat geschrieben. Anschließend konstruieren die Schüler daraus den Lösungssatz.

Logical
Die Schüler/innen ordnen die Angaben, welche sie durch sorgfältiges Lesen der Sätze erhalten, den dafür vorgesehenen Feldern zu.

Weg
Die Kinder suchen in den kleinen Rechtecken die Antworten zu den Fragen und malen diese Felder aus. Dadurch wird ein Weg durch das große Viereck sichtbar. Die Anfangsbuchstaben der Wörter dieses Wegs ergeben den Lösungssatz.

Nomen suchen
Die Lernenden suchen die Nomen, malen diese Felder aus und erhalten dadurch das Lösungsbild.

Rätsel
Die Schüler/innen suchen die Antworten auf die Frage und übertragen einen Strich in der vorgegebenen Richtung in die Quadratvorlage. Abschließend erhalten sie das Lösungsbild.

Verschachtelte Sätze
Die Lernenden lesen die zwei ineinander verschachtelten Sätze, trennen diese und schreiben die beiden neuen Sätze auf.

Wintersätze
Die Schneemänner bestehen aus Wintersätzen, welche die Schüler ins Heft oder auf ein Schmuckblatt schreiben.

Reihenfolge

Innerhalb jedes Streifens heißt es die vorgegebene Reihenfolge fortzusetzen. Die zu ergänzenden Wörter ergeben am Schluss zusammengesetzt den Lösungssatz.

Winterwissen
Die Kinder finden die Antworten zu den Wissensfragen in den spiegelverkehrten Schlangensätzen, welche sie richtig abschreiben.

Ergänzt werden die Arbeitsblätter durch linierte und unlinierte Schmuckblätter für die Zeichen-, Schreib- und Klebearbeiten.

Die Arbeitsblätter sind bewusst nicht nummeriert, denn das Material kann frei je nach Bedürfnis und Situation eingesetzt werden.

102 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)
9,49 EUR
inkl. 7 % MwSt. exkl.
1 x 'Claudia Hunziker: Die große Winter-Sammelmappe' bestellen
Daniela Rembold: Karneval-Purzelwörter Daniela Rembold: Karneval-Purzelwörter
Faschingsknobelspaß mit Selbstkontrolle! - 40 Purzelwörter zum Karneval

In jedem der Kärtchen versteckt sich je ein Wort, das inhaltlich etwas mit Karneval zu tun hat. Gesucht werden zum Beispiel typische Kostüme, Karnevalsbegriffe oder Karnevalsbräuche.

Die Schülerinnen und Schüler finden durch Knobeln heraus, welches Wort gesucht ist und tragen es in einem separaten Freiarbeitsheft oder einem Blockblatt ein. Durch Umdrehen des Kärtchens können sie im Anschluss das Wort selbständig kontrollieren. Dabei kann bei älteren Schülerinnen und Schülern noch zusätzlich die Schreibweise der einzelnen Wörter oder die passenden Wortarten thematisiert werden.

Bei der Verteilung der Buchstaben wurde darauf geachtet, dass Lautverbindungen, die zusammen gehören, auch als solche zu erkennen sind.

Um den Schülerinnen und Schülern das Herausfinden der Wörter etwas zu erleichtern, wäre es sinnvoll das Themengebiet Karneval vorher ausführlich zu besprechen und typische Begrifflichkeiten zu klären.

Die Purzelwörter-Kärtchen eignen sich gut für die Freiarbeitsecke oder einen offenen Anfang vor Unterrichtsbeginn. Auch im Rahmen einer Werkstatt können sie das Angebot zusätzlich bereichern.

15 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)
2,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. exkl.
1 x 'Daniela Rembold: Karneval-Purzelwörter' bestellen
Yvonne Busshoff: Was macht der Weihnachtsmann den Rest des Jahres? Yvonne Busshoff: Was macht der Weihnachtsmann den Rest des Jahres?
Eine Lese- und Schreibkartei der etwas anderen Art!

Kinder brauchen motivierende Lese- und Schreibanlässe. Das Thema dieser Kartei ist ungewöhnlich, übt aber auf die Kinder eine besondere Faszination aus. Hat sich nicht jedes Kind schon einmal gefragt, was der Weihnachtsmann den Rest des Jahres macht?

Die überschaubaren Texte und die lustigen Bilder motivieren auch leseschwächere Kinder, sich mit diesem Thema zu beschäftigen.

Durch die verschiedenen Schriftarten, Einsatzmöglichkeiten und denkbaren Zusatzaufgaben kann man die Kartei so differenzieren, dass jedes Kind auf seinem Niveau arbeiten kann. So ist die Kartei auch für jahrgangsübergreifende und GU-Klassen geeignet.

Es gibt zehn verschiedene Lese- und Schreibanlässe in vier verschiedenen Schriftarten, zehn Karten nur mit den Bildern und dazu Schreibblätter in drei verschiedenen Lineaturen.

Die Texte sind in den folgenden Schriftarten vorhanden:
  • Druckschrift
  • Schulausgangsschrift
  • Vereinfachte Ausgangsschrift
  • Lateinische Ausgangsschrift
Es gibt verschiedene Einsatzmöglichkeiten der Kartei:
  • Gesprächsanlässe (Partner-/ Gruppenarbeit, gemeinsam)
  • Leseaufgaben (optional: mit Beantwortung der Fragen)
  • Abschreibtexte (optional: mit Beantwortung der Fragen)
  • Für LRS-Kinder als Hörtexte (optional: mit Beantwortung der Fragen)
Folgende Zusatzaufgaben für die Kinder sind denkbar:
  • Eigene Bilder malen
  • Eigene Texte schreiben
  • Selber Fragen zu den vorhandenen Texten entwickeln
Die Karten werden mehrfach ausgedruckt und zur besseren Haltbarkeit laminiert. Die Schreibblätter werden für die Kinder in der benötigten Linienart kopiert.

59 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)
5,30 EUR
inkl. 7 % MwSt. exkl.
1 x 'Yvonne Busshoff: Was macht der Weihnachtsmann den Rest des Jahres?' bestellen
Kerstin Breuer: Gedichte im Jahresverlauf Kerstin Breuer: Gedichte im Jahresverlauf
Die optisch ansprechend und kindgerecht gestaltete Gedichte-Werkstatt soll Kinder zum handlungsorientierten Umgang mit Gedichten anregen und zum kreativen Schreiben eigener Gedichte animieren. Die Werkstatt ist flexibel aufgebaut und passend zu den vier Jahreszeiten einsetzbar.

Folgende Gedichtformen stehen dabei zur Auswahl:
  • Elfchen
  • Haiku
  • Rondell
  • Akrostichon
  • Avenida
Zu jeder Gedichtform stehen folgende Materialien zur Verfügung:
  • Informationskarte
  • Aufbau des jeweiligen Gedichts
  • 8 handlungsorientierte Auftragskarten, passend zu jeder Gedichtform einsetzbar (lesen, dichten, malen, vertonen, szenisch darstellen etc.)
  • 8 Stationskärtchen, passend zu den Aufträgen
  • je 4 Beispielgedichte als Anschauungsmaterial oder zum Erstellen einer Gedichte-Kartei
  • Deckblätter, für die Jahreszeiten-Gedichte-Kartei
35 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)

Passend dazu: Mein Dichterheft

7,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. exkl.
1 x 'Kerstin Breuer: Gedichte im Jahresverlauf' bestellen
Marion Weyland: Rund um das Jahr Marion Weyland: Rund um das Jahr
Wie kann man die Zeit ablesen? Was sind die Jahreszeiten? Wie viele Wochen hat ein Jahr? Was ist der Knöcheltrick? Diese und viele weitere Fragen beantwortet das Material "Rund um das Jahr", das sich vielfältig einsetzen lässt: Als Werkstatt, als Stationenarbeit oder im gemeinschaftlichen Unterricht. Die Kinder setzen sich selbstständig mit den Themen Jahr, Jahreszeiten, Monate und Wochentage auseinander. Dabei ist es nicht zwingend erforderlich alle Arbeitsblätter zu bearbeiten. Die Unterrichtsreihe gliedert sich in folgende Themen:

  • Die Zeit ablesen
  • Die Jahreszeiten (Bilder zuordnen)
  • Das mag ich an den verschiedenen Jahreszeiten
  • Die Jahreszeiten und ihre Monate
  • Meine Jahreszeitengeschichte (hierzu gehört das Blatt mit den Jahreszeitenbäumen)
  • Die Monate
  • Monatsrätsel
  • Monatssätze (aus Wörtern Sätze formulieren)
  • Wie viele Wochen hat ein Jahr?
  • Die Tage der Woche
  • Rund um das Jahr
  • Der Knöcheltrick
  • Der Kalender
  • Das Datum
  • Wieso, weshalb, warum?

Als Extras enthält die Mappe noch einen Legekreis und ein Spiel zum Thema.

42 Seiten (pdf - Adobe Acrobat Reader erforderlich)
7,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. exkl.
1 x 'Marion Weyland: Rund um das Jahr' bestellen
   
Modified by SimTEC-System
Parse Time: 0.944s